Folge 72 – Christian Schlicht – REGUL.AI – Ein neuer Ansatz bringt Licht in den internationalen Regulierungsdschungel

Christian Schlicht ist nicht nur Präsident von CoreNet Global in Central Europe, sondern auch Gründer des RegTechs REGUL.AI. Im Podcast sprechen wir über seine Motivation bei der #ECE als Director Center Management und #FacilityManagement auszusteigen und ein #Startup zu gründen, wie das Geschäftsmodell und die Lösungen der REGUL.AI aussehen, was sich neben Artificial Intelligence (AI) hinter Vibrant Intelligence (VI) verbirgt, welche Mehrwerte sich für Kunden zeigen, inwiefern die Lösungen zu #REG-IS von #Rödl & Partner komplementär sind, wie der #CoreNet-Verband aufgestellt ist und welche Ziele hier verfolgt werden.


Die Podcastfolge wird unterstützt von der blackprintpartners GmbH.

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeit zur REAL Proptech Pitches 2022 gibt es hier: realproptechpitches.de/


Christian Schlicht hat gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen von #EVANA AG und #control IT Unternehmensberatung GmbH die Bewegung #PROPTECHFORUKRAINE ins Leben gerufen.

Damit wollen sie ihre Kunden, Investoren, Partner und Mitarbeitenden aufrufen, Unterkünfte für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung zu stellen – egal ob privat oder institutionell. Gleichzeitig unterstützen die damit auch die #unterkunft Initiative Gastfreundschaft Ukraine von #elinor, #GLS Bank, #Ecosia, #betterplace.org (https://lnkd.in/dz8_cMkn) sowie #Wunderflats, die innerhalb weniger Stunden ebenfalls eine eigene Plattform ins Leben gerufen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.