Folge 53 – Sascha Lettau & Alexander Botschkowski – WHS – Anforderungen an FM-Studierende und Einstellungsverhalten in der Pandemie

Diese Podcastfolge InnoFM wurde produziert von Sascha Lettau und Alexander Botschkowski, zwei Studierenden im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen /Technisches Facility Management an der Westfälischen Hochschule (www.w-hs.de) in Gelsenkirchen. Im Rahmen eines studienintegrierten Projektes haben sie die Gesprächsthemen und den teilstandardisierten Fragebogen entwickelt, die ExpertInnen und GesprächspartnerInnen selbstständig akquiriert, die Interviews geführt und dann final alles zu dieser tollen Podcastfolge zusammengemischt. Die Themen waren im Schwerpunkt: Die Anforderungen der Unternehmen an Studierende des Facility Managements und das (geänderte?) Einstellungsverhalten in Pandemiezeiten. Ihre Gesprächspartner, denen wir an dieser Stelle erneut ganz herzlich für Ihre Bereitschaft zur Teilnahme danken, waren:
– Frank Schubert, Team Head Property Management bei Apleona GVA
– Uwe Antz, Gründer und Geschäftsführer der BASIC Facility Management GmbH
– Bernd Schlockermann, Vorstand der Facility Care AG
– Frank Schröder, Leiter Facility Management der Phoenix Contact
– Eva Janowczyk, Leiterin Personalentwicklung, Recruiting und Ausbildung, RGM Facility Management GmbH (Gegenbauer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.