Folge 33 – Holger Knuf – i2fm/VDI – „Neustart“ der VDI-Fachbereichsarbeit im FM

Holger Knuf ist vielen bekannt als geschäftsführender Gesellschaft des Internationalen Instituts für Facility Management (i2fm) in Oberhausen. Seit Kurzem ist er auch Vorsitzender des VDI-Fachbereichs Facility Management der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. In dieser Funktion avisiert er einen „Neustart“ der Fachbereichsarbeit. Damit möchte er keinesfalls die wichtige Arbeit der letzten 10 Jahre in diesem Fachbereich in Frage stellen. Holger Knuf möchte allerdings auf den bestehenden Grundlagen zusammen mit einigen neuen – bisher im Fachbereich unterrepräsentierten – „Corporate-Vertreter“ eine neue „Generalagenda“ auflegen. Zu seinen Zielen gehören die Erstellung fehlender Basis-Standards im Betrieb, die Überführung in Richtlinienwerke, die einheitliche Strukturierung eines Gesamtbetreibermodells und den sukzessiver Aufbau eines digitalisierten Betreibermodells des FM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.