Folge 66 – U. Grossmann u. M. Wieberneit – MeteoViva – Smart-Data in der Gebäudesteuerung

Max Wieberneit ist CFO der MeteoViva und Uwe Grossmann ist Mitglied des Advisory Boards. Schon 1995 hatte Markus Werner die Idee, durch ein dynamisches Simulationsmodell den Energieverbrauch von Gebäuden zu steuern. Es brauchte noch ein paar Jahre und einen Sparringspartner, den er in Dr. Stefan Hardt fand, damit aus dem ersten handgelöteten Modell die „MeteoVivaBox“ und der erste öffentlichkeitswirksame Kunden gewonnen wurden. Heute ist MeteoViva nach eigenen Angaben der führende Smart-Data-Anbieter in der Gebäudesteuerung. Im Podcast sprechen wir über die Gebäudesteuerungssoftware, die Wetterprognosen und aktuelle Gebäudebetriebsdaten wie z.B. Energie- und Leistungspreise, Bauphysik und Gebäudetechnik, in einem digitalen dynamischen Gebäudemodell zusammenführt, wer die Kunden sind, welche Einsparungen von Energiekosten und CO2 möglich sind, welche Impulse das Thema ESG gebracht hat, inwiefern der Einsatz von MeteoViva Climate die DGNB-Zertifizierung Gebäude im Betrieb erleichtert und was die künftigen Perspektiven der MeteoViva sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.