Folge 61 – Sebastian Holtze – pwc/DBU – Wirtschaftshochschule für das digitale Zeitalter

Sebastian Holtze ist Director der pwc Deutschland und in Personalunion Managing Director der DBU – Digital Business University of Applied Sciences in Berlin. Im Podcast sprechen wir über dieses recht ungewöhnliche Engagement der pwc Deutschland in der Hochschullandschaft, tauschen uns über die Besonderheiten der DBU und des entsprechenden Studien- und Weiterbildungsangebotes aus, klären was sich hinter einem Pop-up-Campus verbirgt, diskutieren inwiefern ein digitales Upskilling bei Unternehmen nottut und wie die digitale Ausbildung von SchülerInnen und Studierenden in Deutschland organisiert werden müsste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.